Die Legende von Gabriele Steinlechner & Tree Of Life

Gabriele fühlt sich von dem Porträtprojekt HEADS WANTED Werde zur Legende gleich angesprochen. Angetan sowohl von der Idee als auch von den kontrastreichen und symbolgeladenen Werken des DENKSTAHL Künstlers, lässt sie sich von ihm porträtieren, ohne ihn persönlich zu kennen. Sie ist Teil der HEADS Reihe und gehört zu den lebenden Legenden, die ihr Gesicht zeigen und ihre Geschichte erzählen.

Als Gabriele das erste Mal vor ihrem DENKSTAHL Porträt steht, ist sie sprachlos, begeistert und berührt. Ihr künstlerisches Bildnis ist wirkungsmächtig und strahlt, es reflektiert ihre innere Schönheit und begleitet sie täglich auf ihrem neuen Weg.

TREE OF LIFE by DENKSTAHL

Auch ihre Kunden sind beeindruckt von der Energie des großen Porträts, das in ihrem Büro hängt. Sie können sich ihrem freudvollen Lachen, ihrer Präsenz und der warmen Atmosphäre, die das Bild erzeugt, nicht entziehen. Ganz ohne Worte vermittelt es Geborgenheit und Stabilität – das Bild einer Frau, der sich Menschen gerne öffnen und von der sie sich angenommen fühlen.

 

ImmoRevolution

Gabriele Steinlechner @ Stone Estate ist eine erfolgreiche Immobilienmaklerin aus Innsbruck. Sie begleitet 2017 ihre Mutter durch eine schwere Krankheit in den Tod und lernt dabei die Endlichkeit kennen. Unumstößlich hinterfragt sie plötzlich ihre Art zu leben und trifft am Sterbebett ihrer Mutter eine Entscheidung.

Die Worte ihrer Mutter »Gabriele, Du bist zu hart!« hallen noch heute in ihren Ohren nach. Erst wehrt sie sich gegen diese Aussage, bis sie die tiefe Wahrheit dahinter akzeptieren kann. In einer Welt des Leistungsdrucks ist der Immobilienmarkt geprägt von Wettbewerb, Quadratmeterpreisen und Vermittlungsquote. Ein hartes Business, in der sie als Frau bestehen muss. Doch plötzlich fühlt sie sich leer und rastlos an – trotz ihrer bisherigen Erfolge.

Gabriele möchte nicht mehr miteifern, nicht mehr Schritt halten und hart sein müssen. Sie weiß, was sie ändern will und beschließt, nunmehr auf ihr Herz und ihre Intuition zu hören. Zu Beginn dieser Reise stehen die Torwächter namens Angst und Zweifel. Doch fest entschlossen geht sie durch diesen Prozess, räumt ihr Leben auf, privat und beruflich. Sie möchte das Menschliche und Herzliche in den Fokus rücken, auch in ihrem Beruf als Immobilienmaklerin.

Mit ihrer Initiative ImmoRevolution und ihrem Slogan ZUHÖREN. VERSTEHEN. MACHEN. positioniert sie sich 2019 neu und kann die Erfahrungen als Immobilienmaklerin nun mit den Einsichten aus ihrem persönlichen Weg verbinden. Gabriele erklärt diese Synergie: »Unsere langjährige Branchenerfahrung einerseits und unser Gespür für Menschen und Märkte andererseits passen perfekt unter ein und dasselbe Dach.« Der Mensch mit seinen Ideen, Wünschen, Träumen, seinem Wohlbefinden und der Suche nach Erfüllung steht im Mittelpunkt. Gabriele nimmt sich Zeit ihre Kunden kennenzulernen, sich in sie und ihre Situation hineinzuspüren, um genau das Richtige für sie zu finden. Das ist das Fundament ihrer Arbeit. Als Maklerin lotet sie feinfühlig die Bedürfnisse aus, begleitet und unterstützt.

Über Porträtmalerei, Porträtkunst und die HEADS by Denkstahl

Die Porträtmalerei hat ihre Geschichte; schon immer haben sich Menschen auf künstlerische Art und Weise abbilden lassen. Das Medium der Porträtkunst mag sich verändert haben, aber eines ist über alle Zeiten hinweg gleich geblieben: Der Porträtierte erwartet, seine...

Nomophobie – No Mobile Phone Available

Nicht nur Kindern und Jugendlichen fehlt der bewusste und kritisch-reflektierte Umgang mit den Medien. Die übermäßige Nutzung von Medien durch die unterschiedlichen Gerätetypen – Fernseher, Computer, Spielekonsolen, Handy – ist schädlich. Wir konsumieren technisierte...

UNITED COLORS OF DENKSTAHL

Die werbliche Kommunikation erlebte ab den 80er Jahren eine Umwälzung, als das italienische Textil- und Modeunternehmen UNITED COLORS OF BENETTON in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Oliviero Toscani eine ungewöhnliche Image-Kampagne startete. Benetton sprach mit der...

Ist das Zebra ein schwarzes Tier mit weißen Streifen oder ein weißes Tier mit schwarzen Streifen?

Das Fehlen jeglichen Lichts, den Zustand absoluter Lichtlosigkeit nennen wir Dunkelheit, beziehungsweise ist es in unserem Verständnis die Farbe Schwarz. Diese kann bedrohlich und einschüchternd wirken, da sie etwas Unvorhersehbares hat, keine Orientierung bietet....

Der Künstler und Autor AL, DENKSTAHL – im Interview mit Sequana Birkel

Der DENKSTAHL Künstler AL fordert jeden einzelnen Menschen auf, die eigenen Werte und Motive zu hinterfragen, während er mit einer unerschütterlichen Vehemenz die Ausmaße und Folgen einer egoistischen und konsumorientierten Seinsweise thematisiert. Der Name DENKSTAHL...

Stell dir vor, wir wären nur Köpfe – HEADS II

Im zweiten Teil der HEADS Serie – STARS – porträtiert DENKSTAHL prominente Persönlichkeiten der neuzeitlichen Geschichte. Es sind die Filmstars, Musikstars, Kunststars, Politikstars und Sportstars einer Popkultur, es sind die Genies, Helden und Legenden, die DENKSTAHL...

Alles hat seinen Preis – auch unser Umgang mit dem Geld

Seit dem vergangenen Jahrzehnt ist das digitale Zeitalter angebrochen; seit dem ist es zum ersten Mal möglich, mehr Informationen digital zu speichern als analog. Von der Umwandlung analoger Werte in digitale Formate ist auch das Bargeld betroffen, unser geliebtes...

Der Stacheldraht – Zur Symbolik stählerner Grenzziehung

Dieser Artikel ist inspiriert von einem Film, den ich kürzlich auf Empfehlung bei arte.tv gesehen habe. Begleitet wird er von den Bildern des DENKSTAHL Künstlers, der sich wiederholt dem Symbol des Stacheldrahtes bedient, um vehement das Thema der Freiheit ins...

Don’t worry, be happy! – Eine Geschichte des Smileys

Don’t worry, be happy! »Blake hat das wahre Gesicht der Gesellschaft erkannt und beschlossen, ihre Parodie zu werden, ein Witz.« Mit diesen Worten wird der Antiheld Edward Blake in der fiktiven, gesellschaftskritischen Comic-Verfilmung »Watchmen« beschrieben. Er trägt...

Digit-AL Streetart by Denkstahl – Street Art meets Digital Art

Der Künstler AL, DENKSTAHL ist Autodidakt und seit über 25 Jahren künstlerisch tätig. Aufgewachsen im Frankfurter Milieu prägten Rebellion gegen das bestehende Gesellschaftssystem und gegen Ungerechtigkeit schon früh sein Leben, später auch seine Kunst. Das...

URBAN ART

REBELLIOUS ART

TRIBUTE TO

NATURAL BORN

HEADS – WARPAINTING

HEADS – STARS

Tree Of Life

Durch das dunkle, verborgene und verwinkelte Reich der Wurzeln hat sich Gabriele gearbeitet, um heute Freude und Leichtigkeit zu empfinden. Sie hat einen steinigen Weg, eine Phase des Verlustes und des Umbruchs durchlaufen; sie konnte daran wachsen und letztendlich neu erblühen.

Der keltische Baum des Lebens, die Weltenesche Yggdrasil, erblüht in Gabrieles Gesicht. Er steht für Hoffnung auf eine glückliche Zukunft und gutes Gedeihen. Das Wurzelwerk reicht tief in die Erde und verkörpert die Materie, während die Krone in den Himmel ragt und das Geistige repräsentiert. Die Farben Grün und gedecktes Gelb strahlen Zuversicht und Erdung aus. TREE OF LIFE, der Titel ihres Kunstwerks, betont diese tiefe Verbindung mit den Gesetzen des Wachsens und Erblühens. So tief die Wurzeln in die Erde gehen, so hoch und weit darf die Baumkrone in den Himmel emporragen. Voller Lebensmut und Kraft strahlt Gabriele sich selbst an, in einem Porträt, das ihre innere Sonne und ihr Wurzelwerk widerspiegelt.

Neben dem Logo der ImmoRevolution und dem Herzsymbol hat der DENKSTAHL Künstler die keltische Dreierspirale, die Triskele, ins Bild gebracht. Diese Spirale unterstreicht Gabrieles Verbundenheit mit der Mystik des Lebens. Die elementare Gesetzmäßigkeit der Dreiheit und das Zusammenspiel von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, von Geburt, Leben und Tod oder auch von Körper, Geist und Seele, inspirieren sie stark. Die Triade wirkt im Claim der ImmoRevolution ZUHÖREN. VERSTEHEN. MACHEN. genauso wie in weiteren Konstellationen, die sie im Leben und in ihrem Schaffen stets begleiten. Herz-Hirn-Humor schätzt Gabriele sehr und Erfolg bedeutet für sie: wirksamer-wesentlicher-wertvoller.

Früchte des Lebens

Noch nie hat sie sich so wohl, zufrieden und erfolgreich gefühlt wie jetzt, da sie weiß, dass nichts umsonst geschieht und alles seinen Sinn hat. Gabriele möchte, dass wir Menschen mit Mut in unser Inneres schauen und uns fragen, wofür wir einstehen, was für uns Erfolg bedeutet. Obwohl sie die krisenreichen Kämpfe kennt, weiß sie auch um die Zeit danach. Durch schwierige Phasen im Leben zu gehen, gehört dazu. Entschlossenheit und Ausdauer lassen den Menschen das Wesentliche erkennen und sind der Garant dafür, seine Ziele und Visionen zu leben. Wer sich selbst mit Geduld und Güte begegnet und nichts erzwingen will, sät den Samen, der eines Tages zum Weltenbaum wird. Und wer bereit ist, diesen Prozess zu erlauben und zu durchleben, der wird ein starkes Fundament, Verwurzelung und somit Stärke erschaffen und dadurch anderen Stabilität schenken können.

Eine Frau mit Herz, die weiß Tiefgang und Leichtigkeit zu vereinen, die gelernt hat, das Glück im Augenblick, das Leben als ewige Reise und beständiges Wachstum zu sehen. Gabriele weiß, worauf es im Leben ankommt, und ist bereit, das, was kommt, anzunehmen und zu wollen. „Komme was wolle und wolle was komme“, sagt sie. Dieses Urvertrauen, diese Urkraft, ist spürbar, erlebbar und mit TREE OF LIFE nun verewigt. Die Früchte des Lebensbaums sind gereift und wenn Erntezeit ist, darf man seine Früchte naschen, oder den kühlen Schatten unter der Baumkrone genießen.

NORA
Kunstberatung & -management,
MSc Psychology

HEADS WANTED – WERDE ZUR LEGENDE

Mit dem Anschauen des Youtube-Videos wird deine IP Adresse zu Youtube übertragen

Schreib mit uns Geschichte,
die Geschichte der Porträtkunst des 21. Jahrhunderts!

Wir porträtieren inspirierende Persönlichkeiten in Bild und Wort. Wir verewigen sie und ihre Botschaft kunstvoll, als Mensch und als Unternehmer.

Erfahre in einem Beratungsgespräch, wie das Kunstwerk Deines Lebens aussehen und Deine Geschichte erzählen kann. Wir – Ilknur Özen (Philosophin) & Nora Hauschild (Psychologin) & AL (Künstler) – sind die Macher des Projektes HEADS WANTED und wir freuen uns Dich kennenzulernen!

Update zur Corona-Krise: Liebe heilt!

Da scheinbar eine große Verunsicherung beim Großteil der Menschen herrscht, habe ich mich dazu entschieden, einen weiteren Denkanstoß zum Umgang mit der Corona-Krise zu geben. Wir ernten, was wir gesät haben Wenn wir alle, damit meine ich einen Großteil der...

Zum Thema und zur Ausstellung »Der zufriedene Sklave«

Anlässlich der von dem Künstler und Kurator Erik Anders initiierten Gruppenausstellung »Der zufriedene Sklave« im Lichtraum eins in Wien vom 12. Oktober bis 11. November 2018. Ausgestellt wurden gesellschafts- und zeitkritische Werke von Künstlern aus 16 Ländern. Für...

Nichts hat keine Kehrseite

Ist das Bild Schachmatt von DENKSTAHL düster, gruselig, verrucht, abartig – kurzum böse? Die Bewertung der Gegebenheit hell als gut und der Gegebenheit dunkel als böse ist ein Resultat der polaren Welt, in der wir leben. Wenn ich von polar spreche, meine ich vor allem...

Buy Art! Invest In Living Artists!

Denn die Toten brauchen's nicht! Möchtest Du Kunst kaufen, um persönlicher und inspirierender zu wohnen? Oder vielleicht weil Du ein Gönner bist, der die Kunst und das Schaffen des Künstlers fördern will? Oder weil Du in Deiner Firma Deinen Mitarbeitern und Gästen ein...

Digit-AL Streetart by DENKSTAHL

The artist AL is an autodidact and has been artistically active for more than 25 years. Having grown up in the Frankfurt milieu, rebellion against the existing social system and against injustice has shaped his life early on, and thereafter his art. His art book...

Süßer Gesang hat manchen Vogel betrogen – Ausgetwittert

Ein Tweet; ein Zwitschern, ein Vogelgesang. In unserem heutigen Verständnis hat dieser Begriff nichts mehr mit Natürlichkeit oder Schönheit zu tun. Vielmehr ist er repräsentativ für die gesamte digitale Welt; für die Abgründe und Zwecke sozialer Medien. Nicht mehr aus...

Denkstahl – Ein Künstler zwischen klassischer Kunstgeschichte und Rebellion

AL alias DENKSTAHL ist ein autodidaktischer Künstler. Während seine Arbeiten vor ca. drei Jahrzehnten noch stark von der abstrakten Malerei, insbesondere dem Action Painting, geprägt waren, ist es heute hauptsächlich Digitale Kunst / Digital Art, mit der er sich...

Stell dir vor, wir wären nur Köpfe – HEADS I

Die Serie HEADS von DENKSTAHL ist eine Neuerfindung der Porträtkunst mit politischen, religiösen und historischen Inhalten. Diese digitalen Collagen sind reich an archaischen Symbolen und modernen Logos. Erst die Symbole und Sinnbilder machen die Kunstwerke zu einer...

Don’t worry, be happy! – Eine Geschichte des Smileys

Don’t worry, be happy! »Blake hat das wahre Gesicht der Gesellschaft erkannt und beschlossen, ihre Parodie zu werden, ein Witz.« Mit diesen Worten wird der Antiheld Edward Blake in der fiktiven, gesellschaftskritischen Comic-Verfilmung »Watchmen« beschrieben. Er trägt...

Von der Kunst, kein Künstler zu sein

Mein primäres Interesse an Kunst liegt nicht im Bereich des Handwerks, der Technik oder dem Versuch »schöne, dem Betrachter wohlwollende Ergebnisse« abzuliefern. Vor allem Letzteres gibt es zu tausenden und abertausenden Ausführungen. Ich nenne diese Art von Kunst...

URBAN ART

REBELLIOUS ART

TRIBUTE TO

NATURAL BORN

HEADS – WARPAINTING

HEADS – STARS

Pin It on Pinterest

Share This
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner